Hauptnavigation
Dropdown

Ab hier beginnt der Inhalt

Ausschreibungen Wiederaufbau

Allgemeine Informationen

Hier stellen wir Ihnen die aktuellen Ausschreibungen der Gemeinde Swisttal, die den Wiederaufbau betreffen, zur Verfügung. Alle übrigen Vergaben finden Sie unter der Rubrik "Ausschreibungen".

Alle digitalen Ausschreibungsunterlagen stehen für Sie zum Download kostenfrei bereit. Dafür ist lediglich die kostenlose Registrierung Ihrer Firma unter www.subreport.de (Anbieter der Vergabeplattform) erforderlich.

Alle Informationen erhalten Sie, wenn Sie die einzelnen Ausschreibungen anklicken.

Ex-Post Bekanntmachungen:

  •  

Ausschreibungsübersicht:

Leistungen eines Schadstoffgutachters für die Objekte Feuerwehrgerätehaus Heimerzheim (M1-10), ehem. DRK-Heim Schützenstraße 26 (M1-15) und Dorfhaus Essig (M6-5) "LÄUFT"

Gültig von Gültig bis
siehe Ausschreibungsdetails siehe Ausschreibungsdetails

 

Schadeseitigung Übergangswohnheime Schützenstraße 14 und 16 - Generalunternehmerleistungen "LÄUFT"

Gültig von Gültig bis
siehe Ausschreibungsdetails siehe Ausschreibungsdetails

 

Zusätzliche Informationen:

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

durch das beauftragte Projektmanagement zum Wiederaufbau der kommunalen Infrastruktur werden die Gewerke für die Sanierung der Swistbachschule nun gebündelt ausgeschrieben. Somit wird die Sanierung der Grundschule auch für Generalunternehmer interessant, die die Erledigung der Arbeiten aus einer Hand erbringen.  Dies ermöglicht zudem eine schnellere und leichtere Koordination der Bauarbeiten und somit auch eine beabsichtigte zügigere Fertigstellung. Ziel ist es, den Schulbetrieb im von der Flutkatastrophe betroffenen Gebäude nach den Sommerferien wieder aufzunehmen.

Die Vergabe an einen Generalunternehmer ist allerdings nur möglich, weil hier eine absolute Ausnahmesituation vorliegt: Die letzten Ausschreibungen führten zur Vergabe lediglich eines Gewerkes, gleichzeitig drängt die Zeit, da die Unterbringung der Schülerinnen und Schüler nächstes Jahr gewährleistet werden muss.

Die Angebote müssen aus vergaberechtlichen Gründen zwingend über die Vergabeplattform Subreport abgegeben werden! Hierzu ist eine kostenlose Registrierung auf der Plattform erforderlich.

Bei Fragen zu der Ausschreibung nutzen Sie bitte die entsprechende Funktion auf der Vergabeplattform. Das Projektmanagement und die beauftragte Kanzlei sind bemüht, diese zeitnah zu beantworten.