Menü

Suche

Suche

Designauswahl

Designauswahl

Beethovenjahr 2020

 

Beethovenjahr 2020

 

Veranstaltungskalender

 

August 2019
<. >. <.. >..
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01. 02. 03. 04.
05. 06. 07. 08. 09. 10. 11.
12. 13. 14. 15. 16. 17. 18.
19. 20. 21. 22. 23. 24. 25.
26. 27. 28. 29. 30. 31.

 

.

„Rolling Stones op kölsch“ zur Eröffnung des Jubiläumsjahrs „50 Jahre Swisttal“

Heimerzheim. Den Auftakt des Programms zum Jubiläumsjahr „50 Jahre Swisttal“ konnten 80 Besucher im Seniorenstübchen des Alten Klosters in Heimerzheim mit dem Rolling-Stones-Mundartprogramm erleben. Die Heimerzheimer Band „Jood Jemisch“ hatte den Liederabend organisiert. Bürgermeisterin Petra Kalkbrenner betonte das Prinzip der Jubiläumsveranstaltungen „von Bürgern für Bürger“.

 

Die Musiker Bernd Schumacher (Gesang/Gitarre), Arno Schumacher (Gitarre/Mundharmonika), Günther Nürnberg (Percussions) und Hein Pelzer rückten mit ihren Interpretationen der Lieder mit Mundarttexten die Songs der Stones in ein völlig neues Licht. Die „Route 66“ so erfuhren die Zuhörer liegt „op de Ruutwing-Wandewäsch“. In der Mundartversion von „Sitting on a fence“ hieß es  „me hatten deheem sebbe Pänz, isch benn de jöngste on  heeß Fränz“ oder bei „Goodbye, Ruby Tuesday“: „Maach et joot, Ruby Tuesday, kee Mensch weess wie du werklich heess“.

 

Aufgrund der begrenzten Plätze und der großen Nachfrage  kündigte Udo Ellmer von „Jood Jemisch“ an, dass das Rolling-Stones-Mundartprogramm „Et is nix als Rock’n Roll“ auf jeden Fall wiederholt werden soll.

 

Liederabend Rolling Stones op kölsch



PDF erstellen
.