Menü

Suche

Suche

Designauswahl

Designauswahl

Volksbegehren "G9 jetzt"

 

 

Zustand Sportstätten

Sportplätze

Sportplatz Buschhoven frei!

Buschhoven

Sportplatz Dünstekoven frei!

Dünstekoven

Sportplatz Heimerzheim frei!

Heimerzheim

Sportplatz Odendorf frei!

Odendorf

Schwimmbad

Lehrschwimmbad Georg von Boeselager-Schule geöffnet!

Lehrschwimmbad Georg von Boeselager-Schule

Sehr geehrte Badegäste,
bitte beachten Sie, dass unser Schwimmbad in den Herbstferien
vom 23.10 bis 04.11.2017 geschlossen ist!

 

Veranstaltungskalender

 

Oktober 2017
<. >. <.. >..
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01.
02. 03. 04. 05. 06. 07. 08.
09. 10. 11. 12. 13. 14. 15.
16. 17. 18. 19. 20. 21. 22.
23. 24. 25. 26. 27. 28. 29.
30. 31.

 

Wetter

Keine Warnung
Keine Unwetterwarnung für den Rhein-Sieg-Kreis

(10.10.2017 - 08:00 Uhr)
© Deutscher Wetterdienst

 

.

Dialog Ortsdurchfahrt Miel

Am Dienstag, dem 6. September 2016 findet von 18 bis ca. 21 Uhr im Dorfhaus Miel die erste von zwei Bürgerinformationsveranstaltungen zur Meinungsbildung über den künftigen Umgang mit der Ortsdurchfahrt Miel statt.

 

Der Rat hat auf Vorschlag des Planungs- und Verkehrsausschusses beschlossen, in Kooperation mit der NRW-Servicestelle „Dialog schafft Zukunft“ in einen Dialogprozess einzutreten, um ein Meinungsbild der Bürgerinnen und Bürger vor Ort zu erhalten. Auf der Grundlage dieser Empfehlung kann sich die Gemeinde im späteren Verfahren einzubringen. Durch den  Dialogprozess soll eine breit akzeptierte Lösung entwickelt werden, die den Bedürfnissen der Bürgerinnen und Bürger entspricht.

 

Für die erste Veranstaltung ist folgender Ablauf vorgesehen:

  • Vorstellung der Situation: worum geht es, welche Schritte stehen an, welche Möglichkeiten gibt es für die Weiterentwicklung der Ortsdurchfahrt?
  • Vorstellung des Zeitplans: Was geschieht wann?
  • Offene Fragerunde der Bürgerinnen und Bürger
  • Hinweise zum Ablauf und Inhalt der zweiten Dialogveranstaltung

 
Im Anschluss besteht die Möglichkeit zum Gespräch und zur Übermittlung weiterer Fragen und Anregungen an die zuständigen Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner an Thementischen.


 Dialog Ortsdurchfahrt Miel - Plakat
Die Bürgerinnen und Bürger können bereits im Vorfeld der Veranstaltung Fragen per E-Mail unter: Buergerinformation.Ortsdurchfahrt.Miel[ät]Swisttal.de oder schriftlich an die Gemeindeverwaltung Swisttal – Bürgerinformation Ortsdurchfahrt Miel -, Rathausstr. 115, 53913 Swisttal, gerichtet werden. Die Fragen werden anschließend hier auf dieser Seite veröffentlicht. Es wird gebeten nur Fragen einzureichen. Stellungnahmen und Ansichten, auch als Fragen „verkleidet“, werden nicht übernommen und veröffentlicht.

Weitere Informationen zum bisherigen Verfahren finden Sie auf unserer Startseite, im Menü unterhalb "Aktuelles" -> klick
 



PDF erstellen
.